Wilde Wasser – Weiche Weiden

 

Der erste Teil unseres 4Elemente-Zyklus hat ganz im Zeichen des Wassers gestanden – Wasser von oben, wässrige Weiden, saftige Vogelmiere und Wasser im Topf. Wir sind eingetaucht in die Welt der wilden Weiden, haben Kohlestifte gemacht, Körbe und Vogelnester zu flechten versucht (das ist eine große Herausforderung für kleine Finger 😉 und ein wunderschönes Weideniglu ist entstanden. Die wilde Rose und der geduldige Lux haben den Tag mit ihrem selbstkomponierten Weidenlied und einer Weidengeschichte kreativ bereichert, und das mörsern unseres Vogelmiere(unkraut)-Pestos mit Weidenkätzchen hat unser Mittagessen in ein leckeres Festmahl verwandelt.

 

Danke allen wasserfesten wilden Kindern für diesen wunderschönen Regentag im Wald!!!

 

%d Bloggern gefällt das: