fbpx

Wald und Wildniswochen 2019

Wald und Wildniswochen 2019

Unsere Inspiration

Es kommen viele Kinder zu uns, zwischen den Altersstufen 4 -14, aus allen sozialen Schichten, haben wir Kinder die teilweise sehr Naturverbunden sind und andere die sich in ihrem eigenen Körper erst selbst so richtig wahrnehmen lernen.

Den Kindern die heranwachsen möchten wir vor allem eines mitgeben; Naturverbindung. Mit Naturverbindung erschließen sich viele gute Werte, wie Respekt, Friedfertigkeit, Dankbarkeit, Nachhaltigkeit,…. Bald werden diese Kinder erwachsen. Auf dem Weg dorthin hilft ihnen die Naturverbindung diese Werte zu erschließen. So leisten wir unseren Beitrag dazu, dass unsere Urenkel ein glückliches Leben haben. Dies ist unser Ziel als Verein.

Wie setzen wir das um?

Das wichtigste ist, dass wir gute Vorbilder sind. Den Kinder zuhören und respektvoll miteinander umgehen, denn Kinder lernen durch Imitation. Damit ist die Basis geschaffen, von der aus wir mit Hilfe von Geschichten und Wildnispädagogik die Kinder begeistern sich spielerisch mit der Natur zu verbinden. Musik, Handwerk, Abenteuer, Entdeckungen,….die Trickkiste ist groß…

Auch dieses Jahr finden die Wald und Wildniswochen wieder an den gleichen Plätzen wie letztes Jahr statt. Ein sich spontan auf die Kinder einstellendes Programm erwartet auch dieses Jahr wieder alle Kinder die zu uns in den Wald kommen. Jede unserer Waldwochen ist anders, Gruppendynamik, Wetter, Interessen und Entdeckungen beeinflussen unser Programm maßgebend. Wie jedes Jahr stellt sich unser Team wieder aus vielen Wald- und Wildnispädagogen und einigen Helfern zusammen.  Die Kindern werden dort abgeholt wo sie gerade sind, niemand muss etwas machen dass er/sie nicht will.  Am Vormittag teilen wir die Kinder in dem Alter entsprechende Gruppen auf… so gewährleisten wir, dass die älteren Teilnehmer nicht unterfordert und die jüngeren nicht überfordert werden.
Am Nachmittag lösen wir die Gruppen dann auf eine Vielzahl an Aktivitäten von Handwerwerk über Spiel, zu Wanderungen, bachbaden und einfach nur Chillen wartet auf die Kinder die sich ungeachtet des Alters dem anschließen was sie am meisten begeistert.

Mehr Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findest du wenn du auf einen der Buttons mit Datum klickst

Aigen

Salzburg - Aigen
Salamander Camp

Im Wald nahe dem Aigner Park, liegt unser Salamander Camp. Es trägt den Namen, weil uns dort jede Woche mindestens einmal ein Feuersalamanda über den Weg läuft.

Nußdorf - Oberndorf
Hürdensee Camp

Letztes Jahr haben wir diesen neuen Platz erkunden dürfen. Dabei entdeckten wir gleich 2 der seltenen Gelbbauchunken (Foto), ob die dieses Jahr auch wieder da sind?

St. Georgen / St. Pantaleon
Waldläuferlager

Hier wohnt der Eisvogel. In den lehmigen Ufern der Moosach brütet er und manchmal dürfen wir einen Blick auf ihn erhaschen, wen wer über den Bach hinwegflitzt.