fbpx

Survival Intensiv Training

Jede/r in seinem Tempo lernt hier sich in der Wildnis zurecht zu finden. An fünf Wochenenden lernen wir was es heißt vorbereitet zu sein.
Bei der Survival Intensiv Ausbildung widmen wir uns an vier Wochenenden den vier Themen des Survivals. Hinzu kommen dann noch ein Wochenende bei dem es nur um das Survival Mind geht, und die Praxistage, in der wir das Gelernte wirklich unter echten Bedingungen testen.

Alle Termine sind einzeln Buchbar. (Ausgenommen „Der Test“)

KurseTermineFragen und Antworten

Übernachten im Freien

Trocken und warm mit bloßen Händen.

In diesen Workshop widmen wir uns dem Schlaf. Eine Sache die man jeden Tag braucht um einen klaren Kopf zu behalten. Wir lernen und probieren aus wie man sich mit bloßen Händen die Möglichkeit schafft im Freien zu übernachten. Manchmal ist es schwer mit bloßen Händen ein Feuer zu entfachen. Vor allem wenn es schon länger geregnet hat stößt man möglicherweise an seine Grenzen. An diesem Wochenende zeigen wir euch wie ihr mit bloßen Händen komfortabel im Freien schlafen könnt. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Möglichkeiten des draußen Schlafens. Damit wir die Möglichkeit haben es öfter als einmal auszuprobieren, dauert der erste Workshop drei Tage und zwei Nächte. Wer will kann noch eine dritte Nacht anhängen.
[readmore-link align=“center“ button=“Infos und Anmeldung“ links=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/uebernachten-im-freien-trocken-und-warm-mit-blossen-haenden/“]

[separator height=“50″]

Wege des Feuers

Wärme, Licht und Werkzeug

Feuer können Leben retten. Ob als Wärmequelle, Lichtquelle oder als Signal , ein Feuer hilft zum nötigen Zeitpunkt. Das Feuer ist etwas das uns Menschen ausmacht. Die Faszination des Zusammenkommens an den rotgelben Flammen ist einer der Urinstinkte unserer Spezies. Unser Körper beziehungsweise unsere Lebensweise hat sich im Laufe der Evolution so an das Feuer angepasst, dass wir davon in gewissen Breiten mehr oder weniger abhängig sind. Es hilft uns zu überleben, es bereitet uns Wohlbehagen, es hilft uns mit anderen Menschen zu verbinden. In diesem Workshop lernen wir die vielen Arten des Feuers kennen. Wie man den ersten Funken erzeugen kann, und wie man mit dem Feuer arbeitet. Auch dieser Workshop findet wieder für die Dauer von drei Tagen statt.
[readmore-link align=“center“ button=“Infos und Anmeldung“ links=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/wege-des-feuers/“]

[separator height=“50″]

Wasser

Die Essenz des Lebens finden und genießbar machen.

Haben wir erst für Wärme und Schlaf gesorgt und ist es für uns die Aufgabe länger in der Wildnis zu bleiben, werden wir nicht herumkommen uns der vorhandenen Ressourcen zu bedienen. Oft haben wir vor allem im Gebirge die Möglichkeit sauberes Trinkwasser zu finden. Doch wie erkennen wir das?

Wie können wir auf Nummer sicher gehen oder fragwürdiges Wasser so aufbereiten, dass wir es vertragen. Wie haben es die indigenen Völker geschafft für 100.000e Jahren zu überleben ohne das Wasser zu kochen, ohne Wasserfilter und ohne Wasserentkeimungstabletten? In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit modernen und alten Wasseraufbereitungsmethoden und wie wir unseren Körper für das Wasser aufbereiten können.
[readmore-link align=“center“ button=“Infos und Anmeldung“ links=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/wasser/“]

[separator height=“50″]

Notnahrung

Fasten oder nicht? Woran erkennen wir generell essbare Pflanzen und Tiere.

Auf was achte ich wenn ich hungrig bin? Wie kann ich mit meinen Energiereserven haushalten, was bedeutet Longterm-Survival? Eine der schwierigsten Aufgaben ist es nach einer anfänglichen Zeit, in der man Gewicht verliert wenn man sich von der Wildnis ernährt, auch wieder aufzuhören Gewicht zu verlieren. Die Wildtiere können hier unsere Lehrmeister sein. Denn sie wissen wie man mit der eigenen Energie haushält. Wir sind es gewöhnt zu essen was wir wollen und zu tun was wir wollen, im Kontext des Lebens in der Wildnis haben wir jedoch weniger Ressourcen und müssen dementsprechend auch unseren Energieverbrauch anpassen. In diesem Kurs lernen wir wie wir Energie sparen und gleichzeitig wo wir uns effizient Energie holen können.
[readmore-link align=“center“ button=“Infos und Anmeldung“ links=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/notnahrung/“]

[separator height=“50″]

Survival Mind

Extremsituationen vermeiden und meistern

Eine Survival-Situation ist entweder eine vorbereitete Inszenierung einer lebensbedrohlichen Lage die man jederzeit abbrechen kann, oder das Ergebnis mehrmaliger Fehlentscheidungen und Unachtsamkeit.
Wenn der Körper in Gefahr ist, hatte der Geist bereits versagt. Und nun müssen beide umso härter arbeiten dies wieder auszugleichen. Die besten Survival Situationen sind die von denen man nie hört, weil sie im Vorfeld abgefangen werden und keine spannenden Geschichten ergeben. Die guten Geschichten, die knappen heroischen Heldengeschichten bei den in der Protagonist nur knapp mit dem Leben davon kommt, sind oft selbst verschuldet und wären vermeidbar gewesen, hätte man auf die anfänglichen Signale und Intuition gehört und wären dem nicht das Ego und Unachtsamkeit im Weg gestanden..

In diesem Workshop geht’s darum wie man nicht in eine Survival Situation kommt. Und wenn doch:

Wie man mit echten lebensbedrohlichen Situationen umgeht, wie man sich in verschiedenen Szenarien verhält und den klaren Geist ins alltägliche Leben ein webt.
[readmore-link align=“center“ button=“Infos und Anmeldung“ links=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/survival-mind/“]

[separator height=“50″]

Der Test

Deine inszeniert die Survival-Situation

Fünf Kurse und du bist bereit für den ultimativen Test deiner Fähigkeiten? Dann wird’s Zeit!

Eine Woche in der Wildnis – was traust du dir zu? Was lässt du zu Hause? Wie leicht kannst du reisen?

Du schätzt dich ein, wir begleiten dich bei deinem Abenteuer.

Dieser Kurs ist für die Teilnehmer der Survival Intensiv Ausbildung. Dabei werden alle die oben genannten Kurse absolviert, die Fähigkeiten erlernt, die für eine Überlebenssituation notwendig sind und im Test auf die Probe gestellt.

[readmore-link align=“center“ button=“Infos und Anmeldung“ links=“https://www.wildnisschule-auenland.at/survival-intensiv-ausbildung/“]
KursTageDatumAusgleich*Infos
Übernachten im FreienFr – So13. – 15. Okt. 2017175€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/uebernachten-im-freien-trocken-und-warm-mit-blossen-haenden/“ position=“center“]
Wege des FeuersSa – So11. – 12. Nov. 2017150€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/wege-des-feuers/“ position=“center“]
WasserSa – So28. – 29. Apr. 2018150€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/wasser/“ position=“center“]
NotnahrungFr – So11. – 13. Mai. 2018175€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/notnahrung/“ position=“center“]
Survival MindFr – So08. – 10. Jun. 2018175€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/events/survival-mind/“ position=“center“]
Der TestMo – Do13. – 16. Sep. 2018500€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/survival-intensiv-ausbildung/“ position=“center“]
Survival Intensiv Training alle Kurse ohne „Der Test“ | inkl. Betreuung zw. den TerminenOkt. 2017 – Jun. 2018750€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/survival-intensiv-ausbildung/“ position=“center“]
Survival Intensiv Ausbildung alle Kurse | inkl. Betreuung zw. den TerminenOkt. 2017 – Sep. 20181.100€[simple_button size=“small“ bg_color=“#663300″ color=“#fff“ text=“Infos & Buchung“ title=“Infos & Buchung“ url=“https://www.wildnisschule-auenland.at/survival-intensiv-ausbildung/“ position=“center“]

*Nähere Infos zum Ausgleich findest du auf der jeweiligen Veranstaltungseite

Welche Ansprüche werden an mich gestellt?

Bei unserem Survivaltraining geht jede/r in seinem/ihrem Rhythmus. Wir geben dir einen Rahmen. – Ein Wochenende in dem wir unser Wissen mit dem Fokus auf z.B. Feuer teilen. Du kannst entscheiden was du lernen willst. z.B. Feuermachen mit dem Feuerbogen, ist das schon eine leichte Übung für dich ? Wenn ja, lassen wir den Bogen weg und machen das ganze mit bloßen Händen…. Es gibt viele Arten ein Feuer zu machen…

Bei allen Kursen achten wir darauf moderne und primitive Überlebensstrategien zu vermitteln.

Du musst nichts machen was du nicht tun willst! Wenn du allerdings über dich hinauswachsen willst, hilft es dir deine Komfortzone Stück für Stück zu erweitern, auch wenn es nur ganz kleine Stücke sind. 😉

Damit jede/r seinen eigen Rythmus auch wirklich spüren kann, verzichten wir während dem Veranstaltungen auf alle Geräte die eine Uhrzeit anzeigen, Drogen und Alkohol.

 

Wie siehts mit Verpflegung aus?

Es gibt bei uns eigentlich immer genug zu essen. Wir machen Frühstück, Mittag und Abendessen gemeinsam dazwischen gibts gelegentlich Obst / Gemüse / Kekse.

Was brauche ich zum Übernachten?

Das hängt von dir ab, es schadet nie einen Schlafsack und eine Isomatte mitzubringen, auch wenn wir verschiedene Survival – Schlafmöglichkeiten am Programm hätten, kannst du jederzeit wieder zurück in den Schlafsack schlüpfen, wenn du es dir anders überlegst.

Wie viele Leute werden beim Kurs sein?

Unser Programm ist so individuell, dass wir mit höchstens 10 Teilnehmern arbeiten, dann aber bereits 2 Survivaltrainer vor Ort haben, damit wir dich so gut als möglich auf deiner Reise zu den Fertigkeiten zum (Über)Leben in der Natur unterstützen können.

Die Frage die dir am Herzen liegt war nicht dabei?

[column_content type=“two_third“] Dann schick uns einfach eine Email hier wäre ein Formular dafür:
[contact-form-7 404 "Not Found"] [/column_content] [column_content type=“one_third_last“] [separator height=“50″]
Achtung diese Kurs könnte dein Leben nachhaltig verändern!
[/column_content]