fbpx

Helena Rosenstatter – Wilde Rose

Als Tochter der Goldrutenfrau bin ich mit Kräutern, Naturgesängen, Waldstreifzügen und kunterbunten Farbdichtereien aufgewachsen. Durch meine Schulzeit führte mich vor allem die Freude an den Klängen meines Geigenspieles. Nach der Matura waren es die Kinder, die mit ihrem natürlichen lebhaften  Sein und Spiel meine Neugierde und Begeisterung weckten. So absolvierte ich die Ausbildung zur Waldorfpädagogin und sammelte drei Jahre Erfahrungen in unterschiedlichen Waldorfkindergärten und rief den Naturwerkkreis „die Nusskinder“ gemeinsam mit dem geduldigen Lux ins Leben.
2018 durfte ich auf eine wunderschöne Weise das Wunder des Lebens erfahren und meine Tochter wurde geboren. Nun wandern wir gemeinsam durch die Wälder, lauschen den Winden und singen mit dem Wasser! 
Seid 2020 bin ich selbstständig tätig und arbeite mit der heilsamen Wirkung von Klängen, begleite Frauen und Mütter auf ihrem Weg ins natürliche intuitive Mama Sein, bin künstlerisch mit Farben, Klängen und Lebensworten tätig und biete Angebote für Jung und Alt, Groß und Klein in der Natur an!