fbpx

Frauenwaldzeit

Wie Corona die Wildnisschule beeinträchtigt:

Nach dem derzeitigen Stand (30.8.2020) können alle Veranstaltungen stattfinden. Sollten Termine aufgrund neuer Regelungen nicht stattfinden können, wird ein Ersatztermin vorgeschlagen, oder die Beträge zurück überwiesen

Datum/Zeit Veranstaltungsort Veranstaltung für
10 Sep - 13 Sep
Ganztägig
Waldläufer Lagerplatz - Ölling

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9XSzdUM3N0SFJoUT8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Frauenwaldzeit

– von der inneren und äußeren Natur –

„Wir haben die Natur nicht –
wir sind Natur.
Du bist nicht in diese Welt gekommen.
Du bist aus ihr gekommen,
wie eine Welle aus dem Ozean.
Du bist keine Fremde hier.“
– Alan Watts

Getragen durch die Gemeinschaft der Frauen verbringen wir eine nährende Zeit im Wald.
Hier lädt uns Mutter Erde ein, in unserer Kraft die Frau zu sein, die wir tief in unserem Inneren spüren.

Wir, ein kleiner Kreis an Hüterinnen, schaffen einen Raum zum Entdecken, Sein, Austauschen, Bewegen und Werkeln.

Wann?

11. – 13. September 2020
Freitag ab 15 Uhr bis Sonntag 15 Uhr

Wo?

In unserem Camp in Ölling/St. Georgen bei Salzburg
Mit Tipi, Feuerstelle, Naturküche, Kompostklo, Trinkwasserquelle und Bach zum Baden.
Also mit allem, was es für ein gutes Leben braucht.

Wer?

Frauen und junge Frauen ab 13 Jahre sind herzlich willkommen
(gern auch Mütter mit Töchter, Tanten, Oma´s)

Kosten? Dein Beitrag?

 € 100-350,- (nach Selbsteinschätzung und finanzieller Möglichkeit)

Anmeldeschluss ist der 25.August 2020!

Weitere Infos folgen bei der Anmeldung.

Wir freuen uns auf eine feine, wonnige Frauenwaldzeit!

Wer sind die Raumhüterinnen?


Bettina Gruber, achtsame Hollunda und Hollastrizi. Geboren im schianen Tirolerland  — Tagesmutter und Wildnispädagogin

Vom Löwenzahn habe ich gelernt im Wind zu tanzen, vom Haselnussstrauch geschmeidig und beweglich zu sein. Von der Schnecke die Langsamkeit, vom Reh die Schnelligkeit.

Vom Eichhörnchen das Klettern, vom Wasser meinen Weg zu finden. Von den Wolken mich treiben zu lassen, vom Adler mein Ziel zu erfassen. Von den Bäumen anzunehmen was ist, von den Jahreszeiten, dass alles seine Qualität hat.

Vom Regenbogen habe ich gelernt bunt zu sein, bunt in dem was ich kann und weitergebe. 

Helena Rosenstatter -wilde Rose

Ich bin Mama einer wundervollen Tochter, bin Waldorfpädagogin und Klangheilerin

Ich liebe es leise und behutsam durch die Wälder zu streifen, den Klängen der Natur zu lauschen und mich davon inspirieren zu lassen, von den Kräutern und wilden Beeren zu naschen und meine Füße in feuchte Erde einzugraben.

Meinen Ausdruck finde ich vor allem durch Klänge, Tanz und Farben! Durch Kreativität und schöpferisches Sein empfinde ich große Lebensfreude und dies teile ich gerne im Kreis von Frauen, sodass wieder jede ihren einzigartigen Platz verbunden mit ihrer wunderschönen Stärke auf Mutter Erde einnehmen kann!

Ocean

My passion and life are dedicated to helping people discover their true inner calling and empowering them to live it.

I come from the USA where I once acquired all the things that people think would make one happy, until one day all that got torn away from me. And through that, I discovered that happiness and peace truly comes from the inside!

Now I share my wisdom and bring peace to the world through helping people heal their inner worlds!

I am a leader in the emotional education movement which brings the education of inner peace, emotional regulation, embodiment and leadership training into the school curriculum.

My work aims to bridge the gap between western science and spirituality. I hold degrees in both Natural Science and Eastern Arts and Philosophy and am currently finishing a Master’s degree in Consciousness and Creativity.

I am the founder of Change Maker Tribe, Alchemy Dance and Awakening Peace; all programs which focus on creating peace in the world through inner transformation.

 To find out more about my work go to my website: www.awakening-peace.com

Lisa

im Wald „Buchfinkin“ genannt.
Langsam durch Wald und Wiese pirschend, mit offenen Sinnen und Herzen, achtsam lauschend auf die Lehren der Natur und dabei in das Gefühl der Zeitlosigkeit eintauchen.
Meine Begeisterung gilt der Einfachheit und der Kraft vom draußen Leben. Das Sein in der Natur zum Entdecken der inneren Wildnis, ist meine Quelle der Inspiration.

Bei meiner Reise durchs Leben werde ich von der Neugierde begleitet, wie man Gemeinschaft gut leben kann und wie sich darin die kleinen Menschen unter uns entwickeln. Ich merke immer mehr, dass wir eine lebendige Umgebung brauchen, um lebendig zu bleiben; um in Verbindung zu sein mit uns und Mutter Erde.

In meiner Kindheit verbrachte ich viel Zeit am Bauernhof meiner Großeltern und an verschiedenen Plätzen in der Natur mit den Nachbarskindern. Gern erinnere ich mich zurück und viel lieber möchte ich aus dieser Zeit geerntete Abenteuer, Werte und Erfahrungen weitergeben.

Ich bin freudig und dankbar, diese Herzendinge mit den kleinen und großen Menschen zu teilen und durch Verbindungen und Erfahrungen weiter zu wachsen.

 

Anmelden

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Frauenwaldzeit