Martin Solleder – Geduldiger Bär

(Wildnispädagoge - Bio- Landwirt - Handwerker)

Wer ist Martin Solleder ?

Ein wilder Bartträger – überzeugter Draußenschläfer – leidenschaftlicher Macher

Meine Berufung ist es das zu tun, was ich gerne mache: im Einklang mit der Natur leben und arbeiten.

Meine größte Leidenschaft: Mir die Hände schmutzig machen! Der Wildnispädagoge in mir liebt es, unerkannt durchs Unterholz zu pirschen, Feuer zu machen – ohne moderne Hilfsmittel – am Lagerfeuer oder im selbstgebauten Lehmofen Essen zuzubereiten, zu schnitzen, zu schmieden, zu töpfern und Felle zu gerben, oder in einer Laubhütte ohne Schlafsack und Isomatte zu schlafen.

Der Bio-Landwirt in mir liebt es, meinen Garten nachhaltig zu gestalten und ökologisch zu bearbeiten.

Und der Handwerker in mir, repariert Dinge, anstatt sie neu zu kaufen und baut Möbel – auch mit Wildholz – und Kompost-Toiletten. Meine Erfahrung und mein Wissen gebe ich mit großer Begeisterung an Jugendliche und Erwachsene weiter. Gelebte Verbindung zwischen Natur und Kultur.

Ganz nach dem Motto: Vielfalt statt Einfalt.