Newsletter
Die Fahrt ins ungewisse...
Kanu

Hi [subscriber:firstname | default:liebe Mensch]

Danke, dass du unseren Newsletter liest. Das Jahr 2021 ist für uns ein bisschen wie eine Fahrt ins Ungewisse. Der Verein ist letztes Jahr nicht nur an unterstützenden Mitgliedern gewachsen, sondern auch an Aktiven. Seit letzten Herbst sind wir 15 engagierte Wildnispädagogen, die sich regelmäßig austauschen um die Geschicke des Auenlands zu lenken. Das enorme Potential teilen wir mit euch wir in unseren Wildniskursen. Bei den Wildnisreisen lernst du, das nix fix ist und wie du spontan veränderte Gegebenheiten reagierst, um dennnoch deiner Vision näher zu kommen. Genau das integrieren wir im Moment . . .

Möchtest du ein bisschen hinter die Kulissen sehen?
Wir organisieren gerade folgende Kurse:
Für Erwachsene:
Wildispädgogikausbildung Beginn im Mai*
Geschichtenerzählerkurs im Feber
Spuren und Federn im März
Erstes Kraut im März
Der Wald im April
Wildes Leben und Werken im Mai
Federn und Spuren im Juni
Menting und Geschichten im Juli
Grün und Verwurzelt im September
Für Kinder:
Wald und Wildniswochen in Salzburg* (Ferien)
Wald und Wildniswochen in Nußdorf* (Ferien)
Wald und Wildniswochen in St. Georgen
Waldläuferbande ab Feber ?
Waldzwerge in Michaelbeuern (Ferien)
Waldzwerge ab Feber ?
Waldnachmittageab Feber ?

Jugendcamp im Almtal (Ferien)
*Mehr Infos findest du weiter unten

Wildnispädagogik Ausbildung 2021

Dieses Jahr starten wir den Zyklus für die Wildnispädagogik Ausbildung im Mai. Wenn du bereit bist die Basics des draußenlebens in Gemeinschaft zu lernen, dich auf Verbindung mit Menschen, Tieren, Pflanzen und Handwerk einzulassen. Bist du hier genau richtig.

Hintergrund Infos zu den Sommercamps

Waldläuferbande in Salzburg
Waldzwerge Camp:
Möglicherweise gibts ein Camp an der S/OÖ Grenze neben der Oichten. Speziell für die Kleinen und ev. auch mit einem künstlerisch-krautigen Angebot für Mamas und Papas.
----Streng Geheim----😋
Im Moment sind wir noch auf der Platzsuche. Vielleicht gibts ab Februar die ersten Zusagen, dann werden wir unser Buchungsportal für die Ferienlager öffnen.
In Salzburg suchen wir gerade nach einem 2. Platz, wir würden dieses Jahr gerne 2 kleinere Camps getrennt veranstalten, damit wir für entweilige "Sonderregelungen" besser gewappnet sind.
In Nußdorf: Unser alter Platz wurde umgewidmet in einen Holzlagerplatz, darum suchen wir gerade einen neuen Platz.
Wir sind mit dem Land Salzburg in Verhandlung ob wir in die Weitwörther Au dürfen.
In St. Georgen: Easy - alles beim Alten. Vielleicht hängen wir noch eine Woche dran und verringern dafür die Teilnehmerzahl.

Ab Febuar sollten die ersten Buchungen möglich werden.

Tipp des Tages:

Wenn du Kinder hast, (Neffe/nichte, Enkel etc. geht auch ) nimm sie heute in den Wald mit versuchts doch mal mit Spuren lesen und gehts dann der Spur so lange mit wie ihr könnt. (Geht theoretisch auch ohne Kinder)

Auf dieser Seite könnt ihr euch ein Spurenblatt herunterladen, ausdrucken und mitnehmen:
Spurenblatt

Wir freuen uns wenn ihr uns schreibt was ihr so gefunden habt.

Liebe Grüße
Wurzl und der Rest der Bande
Spur Schwarz
Logo e.v
Natur und Wildnisschule Auenland e.V.
Unterechinger Straße 39
5113 St. Georgen, Österreich