Hürdensee Camp

Adresse
Weitwörth 6, 5151 Weitwörth
Nußdorf
Österreich


Hürdensee Camp

Ein neues Camp. Letztes Jahr durften wir das erste mal  dort ein Ferienlager machen. – Es hat ganz besondere Qualitäten. Zum einen ist da der Förster der diesen Wald betreut, ein sehr Hilfsbereiter freundlicher Mann. Zum anderen ist das Gebiet das wir von dort aus erkunden können riesig. Ein Juwel, aus Spurenleser-Sicht, ist die ehemalige Lehmgrube ganz in der Nähe. Im Lehmigen Boden mit kurzem Gras halten sich allerlei Tierspuren ganz besonders gut. Einmal konnten wir sogar einen Fuchs lesen. Wir waren so vertieft in die Spur, dass wir gar nicht bemerkten, dass er uns schon die ganze Zeit zu sah. Die Spuren waren ganz frisch…. Plötzlich lief er vor uns über den Weg um sich im Maisfeld zu verstecken…..

Besondere Arten

Jedes Camp hat seine besondere Art. Am Hürdensee haben wir zwei Tiere die wir besonders schätzen und bei denen wir uns jedes mal ganz besonders freuen, wenn wir sie sehen. Die Ringelnatter und die Gelbbauchunke, sind für uns hier die besonderen Tiere des Platzes. Die Indianer würden das Totem nennen. Als wir bei eine Artenkartierung während einer Ferienwoche dort machen. Staunten wir nicht schlecht als wir diese eher seltenen Tiere entdeckten.

Anreise

Achtung mit dem Navi!
Die Adresse führt zum nahe gelegenen Recyclinghof. Wo unser Treffpunkt genau ist seht ihr auf der Karte unten. Die GPS Daten für den Platz sind: 47.927337, 12.969006

Unser Camp ist direkt an einem Fischteich. Wir warten auf euch beim Schranken direkt bei der Unterführung unter der Hauptstraße.

Anreise mit Auto

Klicke hier um den Parkplatz auf Google Maps zu sehen

Anreise mit Zug/Bus

Klicke hier um den Fußweg auf Google Maps zu sehen

Anreise ist auch mit der Lokahlbahn möglich. Der Parkplatz ist nur 5 -10 min von der Lokalbahn Haltestelle Weitwört/Nußdorf entfernt.

Kommende Veranstaltungen @ Hürdensee Camp

  • Keine Veranstaltungen an diesem Ort